Hitzefrei ….. auch für Hunde



Die enormen Temperaturen der letzten Tage sind nicht nur für die Besitzer belastend, sondern auch ihre Lieblinge leiden! Deshalb wollen wir Ihnen heute ein paar Informationen geben, welche Risiken die Hitze mit sich bringt und wie diese vermieden werden können….


Ein Hitzschlag ist eines der am häufigsten auftretende Probleme. Es handelt sich dabei um eine Überhitzung des Hundes, die eine lebensbedrohliche Störung des Kreislaufsystems auslösen kann.


Wie kann es dazu kommen……

Lassen sie z.B. ihren Hund im Auto bei hohen Außentemperaturen oder intensiver Sonneneinstrahlung zurück, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Ein kurzer Einkauf, nur höchstens 15 Minuten, und die Temperatur im Auto nimmt Ausmaße an, die die Gesundheit des Tieres enorm beeinträchtigen kann.

Die Ursachen für den Hitzschlag können neben dem Aufenthalt in einem parkenden Auto oder in überhitzten Räumen bzw. in übertriebenem Spielen bei starker Sonneneinstrahlung liegen ……


WICHTIG!

Der Mensch kommt durch seine Fähigkeit zu schwitzen mit höheren Temperaturen deutlich besser zurecht als sein Hund. Häufig wird daher die Gefahr, die von Hitze ausgeht, deutlich unterschätzt.


Das liegt daran, dass Hunde mit wenigen Schweißdrüsen ausgestattet sind - diese liegen am Nasenspiegel und an den Pfoten. Der Hund reguliert seine Körpertemperatur durch Hecheln, was jedoch Energie und viel Wasser kostet. Ab einer Körpertemperatur von 41-43°C wird es für den Hund lebensgefährlich. Bei Welpen, Senioren und kranken Hunden muss diese Grenze - je nach Einzelfall - noch deutlich tiefer angesetzt werden.


Folgende Symptome deuten auf eine Überhitzung hin – sie können verschieden stark ausgeprägt sein:


  • starkes Hecheln

  • schnelle, flache Atmung

  • erhöhte Körpertemperatur

  • beschleunigter Puls

  • tiefrote Zunge

  • blasse Schleimhäute

  • Bewusstseinsstörungen - der Hund reagiert auf direkte Ansprache schlecht oder überhaupt nicht, er bewegt sich schwankend fort oder lässt sich einfach fallen

  • Erbrechen

  • Krämpfe

WICHTIG!

Wenn der Hund im überhitzten Auto war und bereits einen Hitzeschock erlitten hat oder bereits bewusstlos ist - beginnen Sie sofort mit den lebensrettenden Maßnahmen! Fahren Sie nicht mit dem überhitzten Auto weg! Bringen Sie den Hund sofort aus dem Auto und an einen kühlen Ort!


Kontaktieren sie umgehend ihren Tierarzt!!


Wirken sie beruhigend auf den Hund ein…

  • leinen sie ihn an, er könnte im Schock orientierungslos davonlaufen

  • den Hund in die stabile Seitenlage bringen

  • überprüfen der Atemwege

  • bieten sie dem Hund Wasser zum Trinken an – es sollte nicht eiskalt sein, auch hastiges Trinken in großen Mengen sollte vermieden werden. Der Hund darf so viel Trinken wie er will - nur eben nicht zu schnell


Um den Hund abzukühlen, legen sie ihn auf ein feuchtes Handtuch, ergänzend binden sie ein Tuch über Kopf und Hals. Auch die Pfoten sollen gut angefeuchtet werden.

Hat sich der Hund etwas erholt, lassen sie ihn durch kaltes Wasser waten – z.B. in einer Wanne oder in einem nahgelegenen Teich, See oder Fluss.

TIPPS GEGEN DIE HITZE

  • verlegen sie Spaziergänge in die kühlen Morgen- und Abendstunden

  • vermeiden Sie körperliche Belastungen des Hundes (Nebenherlaufen beim Radfahren oder wildes Spielen mit anderen Hunden) während der heißen Stunden

  • beim Hecheln verbraucht der Hund viel Wasser - nehmen Sie deshalb immer Wasser für ihren Hund mit und lassen Sie ihn unterwegs trinken

Vermeiden Sie Spaziergänge über heiße Asphaltflächen und Straßenpflaster! Unterschätzen sie nicht die Temperatur ….es besteht die Gefahr die Pfoten zu verbrennen!

  • Hunden, deren Fell rasse-spezifisch geschoren werden sollte, können in den heißen Wochen des Jahres dadurch Erleichterung bekommen

  • nehmen Sie bei Fahrten mit dem Hund immer ausreichend Wasser mit (sie kommen vielleicht - vollkommen unvorhergesehen - in einen Stau oder werden in einen Unfall verwickelt)

  • Schützen sie ihren Hund bei Autofahrten vor der direkten Sonneneinstrahlung durch eine Sonnenblende bzw. Sonnenschild an den Fensterscheiben


Viel Freude und eine wunderschöne Sommerzeit!