PARASITEN

Weil viele Menschen in der heutigen Haus- und Heimtierhaltung einen intensiven Kontakt mit ihren Tieren pflegen, haben Zoonosen (= vom Tier auf den Mensch übertragene Krankheiten) zugenommen. Impfungen, Parasitenprophylaxe und Parasitenbekämpfung sichern also nicht nur die Tiergesundheit, sondern indirekt auch die im Haushalt lebenden Menschen:

Um einen Impfplan für festzulegen, der den Lebensumständen Ihres Tieres entspricht, bieten wir in unserer Praxis Impfberatungen an. Informationen zu den aktuellen Impfleitlinien unter ... TIERMEDIZINISCHES.

Auch Kaninchen in Gartenhaltung bzw. Freigehegen können gegen die verschiedensten – von Gelsen übertragenen - Kaninchenseuchen geimpft werden.

Endoparasiten-Prophylaxe erfolgt durch die regelmäßige Einnahme von Entwurmungstabletten.

Für den Schutz vor Ektoparasiten (Zecken, Flöhe) stehen Halsbänder, Spot-Ons und Tabletten zur Verfügung.   Mehr zur Parasitenprofylax unter ... TIERMEDIZINISCHES/ZECKENGEFAHR und unter MEHR INFORMATION/EIGENE UND FREMDE FEDERN/TREFFENDER ARTIKEL ÜBER INEFFEKTIVE EKTOPARASITENPROPHYLAXE

1/1
  • Facebook Social Icon

© 2018 Tierarztschwadorf, Dr. Michael Nathaniel, Datenschutz